Yoga, Rückengymnastik und Fußball für Jugendliche bis 18 Jahren starten wieder

13.05.2021

Die neue Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen beinhaltet auch - leider nur geringfügige - Lockerungen im Sportbereich: 

 

1. Im Freien dürfen Kinder und Jugendliche nun bis zu einem Alter von einschließlich 18 Jahren in nicht wechselnder Gruppenzusammensetzung von bis zu 30 Kindern und Jugendlichen zuzüglich betreuender Personen Sport treiben.

Die Sportausübung kann sowohl mit Kontakt als auch kontaktlos erfolgen. Es ist also auch Mannschaftssport möglich, nicht aber Spiele gegen wechselnde andere Mannschaften. Eine Testpflicht besteht für die Kinder und Jugendlichen nicht; sie besteht jedoch für die volljährigen Sportlerinnen und Sportler sowie die betreuenden Personen.
 

2. Negativ getestete Erwachsene dürfen zudem im Freien kontaktlosen Sport treiben, sofern ein Abstand von jeweils 2 Metern eingehalten wird oder je Person eine Fläche von 10 Quadratmetern zur Verfügung steht. Kontaktsport dürfen Erwachsene im Freien nur mit Personen des eigenen Haushalts und höchstens zwei Personen eines anderen Haushalts (plus Kinder bis einschließlich 14 Jahren) treiben. Eine Testpflicht besteht auch für die betreuenden Personen.

 

Diese Regelungen ermöglichen die Wiederaufnahme des Fußball-Trainings für unsere B-Jugend sowie die Kurse Rückengymnastik und Yoga. Alle Erwachsenen müssen jedoch einen Nachweis über die vollständige Impfung, die Genesung von COVID oder einen höchstens 24 Stunden zurückliegenden negativen Test vorlegen.